News
 

Mazedonien protestiert gegen deutschen EM-Sieg

Nis (dpa) - Der erste Sieg der deutschen Handballer bei der EM in Serbien hat ein Nachspiel am Grünen Tisch. Mazedonien hat nach dpa-Informationen offiziell Protest gegen das 24:23 der DHB-Auswahl in Nis eingelegt. Nach Meinung des mazedonischen Verbands soll der letzte Wurf von Kiril Lazarov wenige Sekunden vor Spielschluss im deutschen Tor gewesen sein. Dem Einspruch werden jedoch kaum Chancen auf Erfolg eingeräumt. Eine Entscheidung soll im Laufe des Tages fallen.

Handball / EM / Männer / Deutschland
18.01.2012 · 09:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen