News
 

Mayer gewinnt kurioses Match gegen Petzschner

Melbourne (dpa) - Florian Mayer hat ein verrücktes Match bei den Australian Open gewonnen und Philipp Petzschner im deutschen Duell ausgeschaltet. Der auf Platz 60 der Weltrangliste gekletterte Mayer sah dabei zwei Sätze lang wie ein Sparringspartner aus, kämpfte sich dann aber zu einem unglaublichen 0:6, 2:6, 6:4, 6:2, 6:2-Erfolg. Gegner in der zweiten Runde ist Nicolas Lapentti aus Ecuador oder der Serbe Viktor Troicki.
Tennis / Australian Open
18.01.2010 · 05:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen