News
 

Maximilian Arnold unterschreibt Profivertrag bei VfL Wolfsburg

Wolfsburg (dts) - Beim Bundesligisten VfL Wolfsburg hat ein weiterer A-Jugendspieler den Sprung in das Bundesliga-Team von Cheftrainer Felix Magath geschafft. Wie der Verein mitteilte, unterzeichnete Mittelfeldspieler Maximilian Arnold bei den Wölfen einen Profivertrag bis 2014. Der 17-Jährige ist somit der vierte Akteur aus der A-Jugend-Meistermannschaft des VfL, der zum Bundesligakader zählt. Auch Tolga Cigerci, Robin Knoche und Kevin Scheidhauer haben einen Kontrakt als Profi.

"Maximilian ist einer von den wenigen Spielern, die die Möglichkeit haben, schon mit 17 Jahren in der Bundesliga anzufangen. Er hat zuletzt öfters bei uns mittrainiert und einen guten Eindruck hinterlassen", so Magath. Maximilian Arnold kam 2008 von Dynamo Dresden in die B-Jugend des VfL. Im Mai 2010 gab der Linksfuß sein Debüt in der Nationalmannschaft. Obwohl noch B-Jugendlicher, wurde er im vergangenen Jahr bereits in der A-Jugend eingesetzt, wo er sich schnell zur Stammkraft entwickelte. Im Meisterteam war er im Juni dieses Jahres jüngster Spieler der VfL-U19. "Ich bin sehr glücklich über die Vertragsunterzeichnung. Das ist eine riesige Chance für mich, die ich nutzen möchte. Aber es ist nur ein erster Schritt und ich weiß, dass ich hart arbeiten muss, um mich weiterzuentwickeln", sagte Arnold.
DEU / 1. Liga / Fußball
09.10.2011 · 17:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen