News
 

Max-Planck-Medaille geht an Augsburger Professor

Augsburg (dts) - Der Augsburger Professor Dieter Vollhardt wird mit der Max-Planck-Medaille ausgezeichnet. Wie die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) heute bekanntgab, erhält der Forscher die Auszeichnung für seine Beiträge zur Festkörperphysik. Vollhardts Forschungsergebnisse "dienen dem Verständnis der mikroskopischen Vorgänge in magnetischen und `elektronisch korrelierten` Materialien, wie den Metalloxiden. Neben ihrer Bedeutung für die Grundlagenforschung ist Vollhardts Arbeit auch für Entwicklung neuer Materialien von Interesse", heißt es in der Begründung. Die Verleihung der Max-Planck-Medaille wird am 17. März 2010 bei einem Festakt im Rahmen der 74. DPG-Jahrestagung in Bonn erfolgen.
DEU / Forschung
19.11.2009 · 16:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen