News
 

Mauretanien: Zwei Bewaffnete erschießen US-Professor

Nouakchott (dts) - Zwei unbekannte bewaffnete Männer haben heute in der mauretanischen Hauptstadt Nouakchott einen US-amerikanischen Professor erschossen. Das berichtet die südafrikanische Nachrichtenagentur "Sapa". Nach Angaben der Polizei hätten die beiden Schützen auf den Amerikaner gefeuert, als dieser gerade aus seinem Auto stieg. Ein Zeuge sah, wie die beiden jungen Männer aus kurzer Distanz dem Professor mehrfach in den Kopf schossen. Der Amerikaner habe an einem Zentrum für Informatik in Nouakchott gelehrt. Die Ermittlungen zum Hintergrund der Tat dauern an.
Mauretanien / USA / Mord
23.06.2009 · 12:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen