News
 

Matteo Renzi gewinnt Vertrauensabstimmung im Senat

Rom (dpa) - Der neue italienische Regierungschef Matteo Renzi hat sich das Vertrauen der Senatoren im Parlament gesichert. Nach seiner Regierungserklärung stellte sich am Abend eine Mehrheit hinter Renzis radikalen Reformkurs. Renzi hatte im Senat zuvor fast zwei Stunden um das Vertrauen des Parlaments geworben und weitreichende Reformen für das Krisenland Italien angekündigt. «Wir können nicht davon ausgehen, dass jemand anderes unsere Probleme löst», sagte Renzi, der erneut betonte, bis zum Ende der Legislaturperiode 2018 regieren zu wollen.

Regierung / Italien
25.02.2014 · 00:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen