News
 

Matt Damon rät zu Vorsicht bei Facebook und Co.

München (dpa) - Hollywood-Schauspieler Matt Damon hat keine gute Meinung von sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter: «Wir haben noch nicht ganz realisiert, was diese Medien uns antun können. Und deshalb machen wir Fehler, verschicken Nacktfotos von uns selbst oder Ähnliches», sagte der Oscar-Preisträger dem Fernsehsender Tele 5. Die nächste Generation werde seiner Meinung nach sicher vorsichtiger sein. Er selbst führe ein normales Leben mit seiner Frau Luciana aus Argentinien und den vier Kindern, betonte der 40-Jährige.

Leute / Film / Internet
15.07.2011 · 16:58 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen