News
 

Massiver Missbrauch an Odenwaldschule in Hessen

Frankfurt/Main (dpa) - Auch an einer nicht-konfessionellen Schule in Hessen sind Schüler missbraucht worden. Der massive Missbrauch an der Odenwaldschule sei jahrelang vertuscht worden, berichtet die «Frankfurter Rundschau». Von 1971 bis 1985 könnte es bis zu 100 Opfer gegeben haben, heißt es. Die Vorwürfe richten sich vor allem gegen den damaligen Leiter der Eliteschule, aber auch gegen andere Lehrer. Auch im Kloster Ettal wurden offensichtlich um die 100 Schüler missbraucht.
Kriminalität / Schulen
06.03.2010 · 11:35 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen