News
 

Massiver Missbrauch an Internat jahrelang vertuscht

Frankfurt/Main (dpa) - Der Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche in Deutschland nimmt immer größere Dimensionen an. Nun sind außerdem Vorwürfe bekanntgeworden, die eine nicht-konfessionelle Schule in Hessen betreffen. An der privaten Odenwaldschule wurde laut «Frankfurter Rundschau» der massive Missbrauch von Schülern jahrelang vertuscht. Die Vorwürfe richten sich vor allem gegen den damaligen Leiter der Eliteschule, aber auch gegen andere Lehrer. Die hessische Kultusministerin Dorothea Henzler will die Vorgänge prüfen lassen.
Kriminalität / Schulen
06.03.2010 · 19:40 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen