News
 

Massenproteste in Ägypten

Kairo (dpa) - Die Revolution in Tunesien als Vorbild: In Ägypten sind mehr als 10 000 Oppositionelle und Menschenrechtler auf die Straße gegangen. Allein in der Innenstadt von Kairo protestierten rund 3000 Menschen gegen die Politik der Partei von Präsident Husni Mubarak. Sie trugen Plakate mit der Aufschrift «Mördersystem». Auch in anderen Teilen Ägyptens demonstrierten Menschen gegen Korruption, Arbeitslosigkeit und Menschenrechtsverletzungen. Vereinzelt kam es zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei.

Proteste / Soziales / Regierung / Ägypten
25.01.2011 · 17:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2017(Heute)
25.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen