News
 

Massenproteste für Neuwahlen in Russland geplant

Moskau (dpa) - Drei Wochen nach der umstrittenen russischen Parlamentswahl rüstet sich Moskau heute für die bislang größten Anti-Regierungsproteste. Die Behörden haben eine Demonstration mit bis zu 50 000 Menschen zugelassen, die für faire und freie Neuwahlen demonstrieren wollen. Die international kritisierte Duma-Wahl am 4. Dezember war von Fälschungsvorwürfen überschattet. Erwartet wird die größte Massenkundgebung seit dem Machtantritt von Wladimir Putin vor mehr als zehn Jahren.

Wahlen / Demonstrationen / Russland
24.12.2011 · 04:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen