News
 

Massenprotest gegen schwarz-gelbe Atompolitik

Atomgegner im Regierungsviertel von Berlin.

Berlin (dpa) - Die rote Atomsonne auf gelbem Grund flatterte tausendfach im Berliner Regierungsviertel. Wie in den 80er Jahren sang die niederländische Band Bots vom weichen Wasser, das den harten Stein bricht. Die Atomkraftgegner hoffen auf eine Wiedergeburt der Protestbewegung. Rund 100 000 Menschen protestierten nach Angaben der Veranstalter gegen die weitere Nutzung der Atomenergie und die Verlängerung der AKW-Laufzeiten.

Energie / Atom / Demonstrationen / Berlin
18.09.2010 · 20:55 Uhr
[9 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen