News
 

Massenpanik in Indien: Zahl der Opfer steigt auf 115

Bhopal (dts) - Bei einer Massenpanik in Indien sind am Sonntag mindestens 115 Menschen, darunter mindestens 30 Kinder, ums Leben gekommen. Mehr als einhundert weitere Menschen wurden verletzt, berichtet die indische Zeitung "Times of India". Das Unglück ereignete sich demnach vor einem Hindu-Tempel des Distrikts Datia im Bundesstaat Madhya Pradesh.

Verursacht wurde die Panik den Angaben zufolge durch das Gerücht, eine Brücke würde zusammenbrechen. Während einige Opfer niedergetrampelt wurden, versuchten andere sich durch einen Sprung in die Fluss Sindh zu retten und ertranken. Insgesamt sollen sich über 50.000 Pilger bei dem Tempel aufgehalten haben. Eine Untersuchung des Unglücks wurde angeordnet, Parlamentspräsidentin Sonia Gandhi drückte ihre Anteilnahme aus. Die Behörden gehen davon aus, dass die Zahl der Opfer noch weiter steigen wird.
Vermischtes / Indien / Unglücke
13.10.2013 · 18:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen