News
 

Massenmörder Breivik lässt sich fotografieren und filmen

Oslo (dpa) - Der norwegische Massenmörder Anders Behring Breivik ist bei einem Haftprüfungstermin in Oslo erstmals öffentlich von einem massiven Medienaufgebot fotografiert und gefilmt worden. Dabei hob der Islamhasser seine gefesselten Hände kurz in Richtung Zuhörer und Medien. Der 32-Jährige hatte im vergangenen Sommer bei zwei Anschlägen 77 Menschen getötet und sitzt seitdem hinter Gittern. Das Gericht verlängerte die Untersuchungshaft für den geständigen, aber nicht reuigen Täter bis zur Prozesseröffnung am 16. April.

Terrorismus / Kriminalität / Norwegen
06.02.2012 · 15:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.01.2017(Heute)
24.01.2017(Gestern)
23.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen