News
 

Massenkarambolage auf der A9: Ein Toter, viele Verletzte

Halle (dpa) - Ein Mann ist bei einer Massenkarambolage auf der A 9 gestorben. Fünf weitere Menschen wurden schwer, vier leicht verletzt. Aus bisher ungeklärter Ursache fuhren am Nachmittag sechs Fahrzeuge zwischen Droyßig und Naumburg ineinander, wie eine Polizeisprecherin in Halle sagte. Ein Auto habe gebrannt. In den Unfall waren den Angaben zufolge zwei Lastwagen verwickelt, darunter ein Gefahrguttransporter. Aus dem Fahrzeug sei aber keine Ladung ausgetreten.

Unfälle / Verkehr
12.02.2014 · 20:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen