News
 

Massas schwangere Frau sah Unfall im Fernsehen

São Paulo (dpa) - Schock für die im fünften Monat schwangere Ehefrau des brasilianischen Formel-1-Piloten Felipe Massa: Sie hat den schweren Unfall ihres Mannes in der Qualifikation zum Großen Preis von Ungarn live im Fernsehen miterlebt. Massa war von einer umherfliegenden Radfeder am Kopf getroffen und verletzt worden. Der Ferrari-Pilot raste anschließend mit etwa 190 Stundenkilometern frontal in einen Reifenstapel. Massa liegt mit schweren Verletzungen in einem Budapester Krankenhaus auf der Intensivstation.
Motorsport / Formel 1 / Brasilien
25.07.2009 · 23:57 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen