News
 

Massa: Operation nach schwerem Unfall

Budapest (dpa) - Schock bei der Formel 1: Ferrari-Pilot Felipe Massa hatte in der Qualifikation zum Großen Preis von Ungarn einen schweren Unfall. Er erlitt einen Schnitt an der Stirn, einen Knochenbruch am Schädel und eine Gehirnverletzung erlitten. Wie das italienische Formel-1-Team mitteilte, verlief eine Operation positiv, Massa bleibe aber zur Beobachtung auf der Intensivstation. Der Brasilianer wurde von einer Stahlfeder am Kopf getroffen und schoss danach mit seinem Ferrari beinahe ungebremst in einen Reifenstapel.
Motorsport / Formel 1 / GP Ungarn / Unfall / Qualifikation
25.07.2009 · 20:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen