News
 

Marsrover «Curiosity» schickt bessere Fotos und ein Video

Washington (dpa) - Der Forschungsroboter «Curiosity» hat im Lauf seines ersten Tages auf dem Mars bereits rund 40 Megabyte Datenmaterial an die Erde gesendet. Darunter seien inzwischen auch einige Fotos in hoher Qualität sowie ein kleines Video vom Landeanflug, teilten Wissenschaftler der US-Raumfahrtbehörde Nasa mit. Auf den Bildern ist ein mehrere Kilometer entfernter Berg zu erkennen, zu dem «Curiosity» innerhalb des nächsten Jahres rollen soll. Der Berg sei mehr als 5000 Meter hoch.

Raumfahrt / USA
07.08.2012 · 10:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen