News
 

Mars-Webseite von NASA und Microsoft lässt Nutzer zu Forschern werden

Washington (dts) - Die US-Raumfahrtbehörde NASA und der Computerriese Microsoft haben zusammen eine Internetseite gestartet, auf der die Nutzer zu Entdeckern auf dem Mars werden sollen. Auf der Website namens "Be a Martian", übersetzt "Sei ein Marsmensch", soll der Nutzer Forschungsarbeiten übernehmen und somit bei der Ausarbeitung einer Landkarte des Mars helfen. Die User können beispielsweise Krater auf der Oberfläche des Planeten zählen. Die Flut an Informationen, die die Mars-Missionen liefern, mache dessen Erschließung zu einer gemeinsamen, internationalen Aufgabe, so Doug McCuistion, Chef des Mars-Programms der NASA. "Die Zusammenarbeit von Tausenden Teilnehmern könnte den Forschern bei der Entwicklung viel besserer Landkarten helfen", erklärten die Betreiber der Internetseite.
USA / Raumfahrt / Internet
18.11.2009 · 10:27 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen