News
 

Markt für Drucker wächst dank Multifunktionsgeräten um knapp drei Prozent

Berlin (dts) - Die Nachfrage nach Druckern und Kombinationsgeräten wächst nach dem Rückgang 2011 in diesem Jahr wieder deutlich an. Der Umsatz steigt voraussichtlich um 2,8 Prozent auf 1,9 Milliarden Euro, teilte der Hightech-Verband Bitkom auf Basis aktueller Zahlen des European Information Technology Observatory am Freitag mit. Innerhalb der EU bleibt Deutschland damit der mit Abstand größte Markt.

Grund für das deutliche Wachstum sei die starke Nachfrage nach Multifunktionsgeräten, die drucken, scannen, kopieren und Faxe versenden können. In diesem Segment wird eine Umsatzsteigerung um 6,5 Prozent auf 1,4 Milliarden Euro und eine Absatzsteigerung um 5,8 Prozent auf 4,8 Millionen Geräte erwartet. "Wurden Multifunktionsgeräte früher vor allem in Unternehmen eingesetzt, so sind sie mittlerweile in den Privathaushalten angekommen", sagte Bitkom-Präsident Dieter Krempf. Normale Drucker repräsentieren nur noch ein Viertel des Umsatzes und ein Drittel der verkauften Geräte. In diesem Segment gehen Umsatz (acht Prozent) und Verkaufszahlen (ein Prozent) voraussichtlich zurück.
DEU / Unternehmen / Computer
04.05.2012 · 10:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen