News
 

Mark Wahlberg bereut Teile seiner Vergangenheit als Rapper

Los Angeles (dts) - US-Schauspieler Mark Wahlberg bereut Teile seiner Vergangenheit als Rapper Marky Mark. "Glauben Sie mir, wenn ich könnte würde ich einige Dinge zurücknehmen", sagte der 40-Jährige in einem Interview mit dem Magazin "Men`s Health". So bedauere Wahlberg es unter anderem, zu oft seinen Oberkörper entblößt zu haben.

"Ich kann diese Dinge nicht rückgängig machen und sie haben mich zu dem gemacht, was ich heute bin", so der Schauspieler. Bekannt wurde Wahlberg im Jahr 1991 als Frontmann der Hip-Hop-Formation Marky Mark and the Funky Bunch und als Model für Calvin Klein. Mitte der 1990er Jahre stieg Wahlberg ins Filmgeschäft ein und erlebte seinen Durchbruch als Schauspieler mit der Tragikomödie "Boogie Nights". Für seine Rolle in "Departed – Unter Feinden" wurde er 2007 unter anderem für den Golden Globe Award und den Oscar als Bester Nebendarsteller nominiert.
USA / Leute
05.12.2011 · 18:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen