News
 

Maria Höfl-Riesch fühlt sich privat angekommen

Berlin (dts) - Deutschlands Ski-Ass Maria Höfl-Riesch fühlt sich seit der Hochzeit mit ihrem Manager Marcus Höfl, 38, im vergangenen Jahr "privat angekommen". "Ich stehe damit gleichzeitig am Anfang eines sehr schönen langen Lebens", sagte die Sportlerin im Interview mit "Gala" (Ausgabe 11/12). Auf das Symbol ihrer Ehe wolle sie auch bei Rennen keinesfalls verzichten, so Riesch weiter: "Meinen Ehering trage ich immer, auch unter dem Handschuh. Der ist ganz wichtig!" Im Frühjahr 2010 gaben Riesch und ihr Manager Marcus Höfl bekannt, ein Paar zu sein.

Am 14. April 2011 erfolgte in Garmisch-Partenkirchen die standesamtliche Trauung, am 16. April fand die kirchliche Trauung in Going statt. Sie startet seitdem unter dem Namen Höfl-Riesch.
DEU / Leute
07.03.2012 · 10:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen