News
 

Maria Böhmer hält Sarrazin für nicht mehr tragbar

Dortmund (dpa) - Die Integrationsbeauftragte der Regierung, Staatsministerin Maria Böhmer, hält Bundesbank-Vorstand Thilo Sarrazin für «nicht mehr tragbar». Sie sagte den Dortmunder «Ruhr Nachrichten», Sarrazin spreche in der Migrations-Debatte in unangemessen polemischer Form. Trotz des drohenden Rauswurfs aus der SPD und zunehmender Verärgerung bei seinem Arbeitgeber Bundesbank hält Sarrazin an den umstrittenen Thesen zur Integration fest. Die Bundesbank distanzierte sich von ihrem Vorstandsmitglied - es werde ein Gespräch zwischen dem Vorstand und Sarrazin stattfinden.

Ausländer / Integration / SPD / Bundesbank
31.08.2010 · 06:09 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen