News
 

Marco Huck bleibt Box-Weltmeister

Halle/Westfalen (dpa) - Profi-Boxer Marco Huck bleibt Weltmeister. Der 26 Jahre alte Bielefelder verteidigte seinen WBO-Titel im Cruisergewicht in Halle/Westfalen mit einem einstimmigen Punktsieg über den Israeli Ran Nakash. Für den Schützling von Trainer Ulli Wegner war dies der 32. Sieg in seinem 33. Profikampf. Hucks sechs Jahre älterer Rivale verlor nach 25 Siegen zum ersten Mal.

Boxen / Profis / WM
03.04.2011 · 00:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen