News
 

Maradona bei Stadioneinweihung in Tschetschenien

Moskau (dpa) - Kicken in Tschetschenien: Fußball-Legende Diego Maradona soll bei der Einweihung des neuen Stadions in Grosny gegen den Ball treten. Der argentinische Superstar führt am 11. Mai eine Welt-Auswahl an, der nach offiziellen Angaben auch ie Italiener Franco Baresi und Alessandro Costacurta sowie der Portugiese Luis Figo angehören. Die Partie gilt als politische Werbung für den umstrittenen tschetschenischen Republikchef Ramsan Kadyrow, dem Menschenrechtsaktivisten Morde und Folter vorwerfen.

Fußball / Russland
06.05.2011 · 12:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen