News
 

Maradona als argentinischer Nationaltrainer abgesetzt

Buenos Aires (dts) - Diego Maradona muss als Trainer der argentinischen Nationalmannschaft gehen. Der Vertrag Maradonas werde nicht verlängert, sagte der Sprecher des nationalen argentinischen Fußballverbandes AFA, Cherquis Bialo, am Dienstag in Buenos Aires. Schon zuvor hatte es aus dem Umkreis Maradonas geheißen, dass es bei den Vertragsverhandlungen keine Einigung gegeben hatte.

Argentinien war bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika im Viertelfinale ausgeschieden. Die Mannschaft hatte mit dem 0:4 gegen Deutschland eine überraschend schlechte Leistung gezeigt. Anschließend war die Kritik an Maradona, dessen fachliche Eignung als Trainer schon zuvor vielen fraglich erschien, lauter geworden.
Argentinien / Fußball
27.07.2010 · 23:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen