News
 

Mappus macht Front gegen Brennelementesteuer

Berlin (dpa) - In der schwarz-gelben Koalition bahnt sich ein Streit um die geplante Brennelementesteuer an. Der baden- württembergische Ministerpräsident Stefan Mappus lehnt sie ab, wenn sie nur dazu dienen soll, Geld in die Staatskasse zu spülen. Das sagte er der «Süddeutschen Zeitung». Mappus schlägt vor, zusätzliche Einnahmen aus einer Laufzeitverlängerung für Atomkraftwerke komplett in die Förderung von erneuerbaren Energien zu stecken, statt über eine Brennelementesteuer den Haushalt zu sanieren.
Atom / Bundesregierung
10.07.2010 · 04:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen