News
 

Maoisten verüben mehrere Anschläge im Osten Indiens

Neu-Delhi (dts) - Mutmaßliche Maoisten haben heute im Osten Indiens Schienen sowie eine Brücke zerstört und einen Bus beschossen. Wie die zuständige Polizei mitteilte, haben die Aufständischen außerdem eine Straße blockiert und einen Lastwagen angezündet, anschließend seien sie geflohen. Die Maoisten riefen zudem zu einem zweitägigen Streik auf, der sich gegen die in ihren Augen undemokratische Regierung richtet. Die indische Regierung plant den umfassenden Einsatz von Polizei, paramilitärischen Einheiten und Spezialeinheiten gegen die Maoisten. Die auch als Naxaliten bezeichneten Aktivisten lehnen die parlamentarische Demokratie in Indien ab und sehen sich selbst als Vertreter der armen und enteigneten Landarbeiter.
Indien / Aufstände / Maoisten
12.10.2009 · 08:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen