News
 

Maoisten-Rebellen töten in Indien 26 Polizisten

Neu Delhi - Maoistische Rebellen haben bei einem Angriff in Zentralindien 26 Polizisten getötet und weitere verletzt. Das hat das Innenministerium mitgeteilt. Demnach lockten rund 80 Rebellen die Bundespolizisten im Narayanpur-Distrikt im Bundesstaat Chhattisgarh in einen Hinterhalt. Die Maoisten kämpfen nach eigener Aussage für die Rechte der armen Landbevölkerung und die Einführung eines kommunistischen Gesellschaftsmodells. Seit Anfang 2009 kamen mehr als 1500 Menschen durch Angriffe der Rebellen ums Leben.
Konflikte / Indien
29.06.2010 · 20:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen