News
 

Mannheim: "Freizügiger Filmfreund" verursacht Ruhestörung

Mannheim (dts) - Ein besonders "freizügiger Filmfreund" hat gestern Abend in Mannheim für eine Ruhestörung gesorgt. Wie die Polizei mitteilte, hatten sich die Nachbarn gegen 21 Uhr darüber beschwert, dass der 74-Jährige in seiner Wohnung lautstark einen Pornofilm anschaue. Dabei seien die Fenster seiner Erdgeschosswohnung weit geöffnet gewesen, sodass Passanten unfreiwillig betroffen waren. Als die Polizei kurz darauf an der Tür des Mannes klingelte, öffnete dieser lediglich mit einem T-Shirt bekleidet. Der Rentner schloss daraufhin zwar sein Fenster, zeigte aber kein Verständnis für die Beschwerde seiner Nachbarn.
DEU / BWB / Kurioses / Polizeimeldung
31.03.2010 · 11:25 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen