News
 

Mann zündet sich vor dem Moskauer Kreml an

Moskau (dts) - Vor dem Moskauer Kreml hat ein Mann am gestrigen Abend versucht, sich selbst zu verbrennen. Nach Angaben der russischen Behörden hatte der Mann seinen Körper zuvor mit einer brennbaren Flüssigkeit übergossen. Die alarmierten Sicherheitskräften konnten das Feuer löschen. Der möglicherweise psychisch kranke Mann wurde mit Brandwunden in ein Krankenhaus eingeliefert. Zum Hintergrund seiner Tat gibt es keine Informationen.
Russland / Selbstmord
23.10.2009 · 08:27 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen