News
 

Mann zieht Gaspistole am Frankfurter Flughafen

Frankfurt/Main (dpa) - Im Sicherheitsbereich des Frankfurter Flughafens hat ein Mann eine Gaspistole gezogen und damit auf vier Polizisten gezielt. Der 29-Jährige sei dann von Beamten überwältigt worden, meldet die «Bild»-Zeitung. Ein Sprecher bestätigte zwar den Vorfall, nannte aber keine Details. Dem Bericht zufolge soll der Mann durch eine offenstehende Tür in den Sicherheitsbereich gelangt sein. Was er dort wollte, ist noch unklar.

Kriminalität
26.05.2011 · 08:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen