News
 

Mann versucht Gewehrkugeln mit Zahnstocher zu entfernen

Nürnberg (dts) - Im bayrischen Altdorf hat gestern Vormittag ein 19-Jähriger versucht, sich nach einer Schussverletzung die Projektile mit einem Zahnstocher selbst zu entfernen. Wie die örtliche Polizei mitteilte, wurde der alkoholisierte Altdorfer beim Experimentieren mit einem Luftgewehr von einem gleichaltrigen Freund angeschossen. Dabei wurde er von zwei Kugeln in der Wade getroffen, die der junge Mann daraufhin mit einem Zahnstocher zu entfernen versuchte. Als dies misslang, brachte ihn eine Freundin ins nächstgelegene Krankenhaus, wo die Geschosse herausgeschnitten werden konnten.
DEU / BAY / Kurioses
02.09.2009 · 23:34 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.02.2017(Heute)
20.02.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen