Gratis Duschgel
 
News
 

Mann stirbt Tage nach Wiederbelebung bei Polizei

Krefeld (dpa) - Ein 50-Jähriger, der bei seiner Ausnüchterung in einer Polizeizelle in Krefeld wiederbelebt werden musste, ist tot. Er starb am Abend in einem Krankenhaus. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Todesursache aufgenommen. Noch in der Nacht wurde die Leiche untersucht. Der stark betrunkene Mann war am Samstag als «hilflose Person» aufgefunden und zur Ausnüchterung in eine Zelle gebracht worden. Ein Arzt hatte die Haftfähigkeit des Mannes bescheinigt.
Notfälle / Polizei
16.09.2009 · 00:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen