News
 

Mann nach Sicherheitspanne von Newark festgenommen

Newark (dts) - Nach der Sicherheitspanne am Flughafen in Newark vom vergangenen Sonntag haben die US-Behörden gestern einen Mann festgenommen. Nach Angaben der Hafenbehörde von New York und New Jersey habe der 28-jährige Student Haisong Jiang zugegeben, unter einem Absperrband unbefugt in die Sicherheitszone des Terminals C gelangt zu sein. Auf einem Überwachungsvideo war zu sehen, dass der junge Mann seiner Freundin einen Abschiedskuss geben wollte. Nach dem Zwischenfall kam es zu stundenlangen Wartezeiten am Flughafen, alle Passagiere in dem Terminal mussten erneut kontrolliert werden. Dem 28-Jährigen wird widerrechtliches Betreten einer Sicherheitszone vorgeworfen, nach Angaben der Polizei könnten jedoch weitere Anklagepunkte hinzukommen.
USA / Luftfahrt / Terrorismus
09.01.2010 · 09:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen