News
 

Mann nach Bluttat festgenommen 

Cuxhaven (dpa) - Nach dem grausamen Tod von zwei Frauen auf einem Campingplatz in Cuxhaven arbeitet die Polizei an der Aufklärung des Verbrechens. Ein 30 Jahre alter Tatverdächtiger soll heute dem Haftrichter vorgeführt werden. Gegen Mittag will die Staatsanwaltschaft Stade mehr Details zu der Bluttat bekanntgeben. Die Ermittler gehen von einer Beziehungstat aus. Gäste des Campingplatzes hatten gestern Morgen die Toten gefunden. Ihre Körper waren mit Schnittverletzungen übersät.
Kriminalität
27.08.2009 · 04:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen