News
 

Mann in Wien durch Silvesterrakete getötet

Wien (dts) - In Wien ist am Silvesterabend ein Mann tot aufgefunden worden, der vermutlich durch eine Silvesterrakte ums Leben gekommen ist. Laut Angaben der Polizei vermuten die Ermittler, dass er den Feuerwerkskörper selbst gezündet und dabei derart starke Gesichtsverletzungen erlitten hatte, dass er starb. Fremdverschulden am Tod des 35-Jährigen wird aber weiterhin nicht komplett ausgeschlossen. Gegen 18 Uhr hatte er sich noch selbst zu einem Lokal geschleppt, von wo aus die Rettungskräfte verständigt wurden. Er starb kurze Zeit später auf dem Weg ins Krankenhaus.
Österreich / Silvester / Unglücke
01.01.2010 · 11:43 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen