News
 

Mann erschießt zwei Personen in Mexikos Metro

Mexiko-Stadt (dpa) - In einer U-Bahn der mexikanischen Hauptstadt hat ein Mann zwei Menschen erschossen und fünf weitere verletzt. Der Mann hatte in dem voll besetzten Zug ohne ersichtlichen Grund das Feuer eröffnet. Das teilte die Polizei am Abend mit. Ein Polizist, der sich im Zug befand, und ein anderer Fahrgast seien getötet worden, hieß es. Die Gründe für die Attacke sind nicht bekannt. Nach Polizeiangaben war es der erste Zwischenfall dieser Art in der Metro von Mexiko-Stadt.
Kriminalität / Mexiko
19.09.2009 · 04:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen