News
 

Mann erschießt in den USA fünf Menschen

Washington (dpa) - Ein Mann im US-Bundesstaat Kentucky hat ein Blutbad angerichtet und mindestens fünf Menschen erschossen. Danach habe er sich selbst getötet, berichtet der örtliche Fernsehender Lex18 auf seiner Homepage. Die Schießerei habe sich gegen Mittag auf einem Wohnwagenplatz in der Stadt Jackson ereignet. Zu den Opfern machte die von Nachbarn alarmierte Polizei noch keine näheren Angaben.

Kriminalität / USA
11.09.2010 · 23:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen