News
 

Mann droht mit Geiselnahme in Aachener Klinikum

Aachen (dpa) - Unklare Lage am Aachener Klinikum: Die Polizei sucht mit einem Großaufgebot nach einem möglichen Geiselnehmer. Eine Polizeisprecherin sagte, ein Mann habe am Nachmittag einen Zettel bei der Finanzverwaltung des Klinikums abgegeben und darauf behauptet, eine Geisel in seiner Gewalt zu haben. Er habe Geld gefordert und gedroht, einen Sprengsatz zu zünden. Anschließend sei er weggegangen. Medien hatten berichtet, dass der Täter ein Kleinkind in seine Gewalt gebracht habe. Am Abend war die Polizei noch immer damit beschäftigt, das Klinikum zu durchsuchen.

Kriminalität
24.06.2011 · 21:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen