News
 

Mann bezahlt Räuber für Überfall auf schwangere Freundin

Oberhausen (dpa) - Ein Mann aus Essen hat zwei Räuber für einen fingierten Überfall auf seine schwangere Ex-Freundin bezahlt. Die Täter sollten der 21-Jährigen in den Bauch treten, damit sie das Kind verliert, sagte ein Polizeisprecher. Zu dem Überfall kam es Ende Februar in Oberhausen. Die Täter raubten der im 6. Monat schwangeren Frau die Handtasche und traten auf sie ein, das Baby blieb aber unverletzt. Nach längeren Ermittlungen hat sich der dringende Tatverdacht gegen den 24-Jährigen erhärtet. Es erging Haftbefehl.

Kriminalität
24.03.2011 · 13:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen