News
 

Mandela: Obamas Nobelpreis gibt Hoffnung

Johannesburg (dpa) - Nelson Mandela hat die Vergabe des Preises an US-Präsident Barack Obama begrüßt. Für den südafrikanische Friedensnobelpreisträger ist die Auszeichnung von Obama Anlass zur Hoffnung. Über seine Stiftung ließ der einstige Anti-Apartheid- Kämpfer erklären: «Wir hoffen, dass dieser Preis sein Engagement stärken wird, als Staatschef der mächtigsten Nation der Erde weiter den Frieden und die Ausmerzung der Armut zu propagieren.»
Nobelpreise / International / Reaktionen
09.10.2009 · 12:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen