News
 

Mallorca nach Terroranschlag abgeriegelt

Palma de Mallorca (dts) - Die spanischen Behörden haben die Mittelmeerinsel Mallorca nach dem heutigen Autobombenanschlag komplett abgeriegelt. Zur Stunde ist die Ausreise weder über die Häfen noch über den Flughafen von Palma de Mallorca möglich. Am Mittag waren bei einem Autobombenanschlag mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen und dutzende verletzt worden. Eine Reporterin des Fernsehsenders n-tv sprach von "chaotischen Zuständen" am Tatort.
Spanien / Terrorismus
30.07.2009 · 16:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen