News
 

Mali: Paar wegen Ehebruch von Islamisten gesteinigt

Bamako (dts) - Ein Paar ist am Wochenende in Mali von Islamisten wegen Ehebruchs gesteinigt wurden. Wie ein Sprecher der Gruppe Ansar al-Din sagte, sei die Hinrichtung gemäß der Scharia, dem islamischen Gesetz, erfolgt. Dieses hätten die radikalen islamistischen Gruppen, die im Norden Malis die Macht übernommen haben, nun eingeführt.

Ein aus der nordmalischen Stadt Kidal stammender Einwohner teilte mit, dass Augenzeugen gesehen haben, wie der Mann und seine Frau bis zum Hals eingegraben und danach bis zum Tode mit Steinen beworfen wurden. Nach einem Putsch in der Hauptstadt Bamako ist die nördliche Hälfte des westafrikanischen Staates im April von Rebellen eingenommen, bisher kontrolliere die Gruppe nun schon zwei Drittel des Nordens.
Vermischtes / Mali / Gewalt / Religion /
30.07.2012 · 16:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen