News
 

Maler Lucian Freud mit 88 Jahren gestorben

Berlin (dts) - Der britische Maler Lucian Freud ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Das teilte sein New Yorker Händler William Acquavella mit. Freud ist deutschen Ursprungs und der Sohn von Ernst Ludwig Freud und Lucie Freud sowie der Enkel des Psychoanalytikers Sigmund Freud.

Im Jahr der Machtübernahme der Nationalsozialisten 1933 emigrierte er mit seiner Familie nach England. Internationale Bekanntheit erlangte er durch seine Porträts und Aktmalerei, die er ab dem Jahr 1952 in einem konsequent realistischen Stil gestaltete. In seinem Frühwerk orientierte sich der Künstler am Surrealismus und der Neoromantik. Doch schnell fand er zu einem eigenen Bildcharakter, der sich durch einen realistischen Detailreichtum kennzeichnete. Von 1959 bis zu dessen Tod 1992 verband Freud eine innige Freundschaft mit Francis Bacon. Beide Maler porträtierten sich gegenseitig regelmäßig.
DEU / Großbritannien / Leute / Kunst
21.07.2011 · 22:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen