News
 

Malediven: Präsident Nasheed gibt Rücktritt bekannt

Colombo (dts) - Auf den Malediven hat Präsident Mohamed Nasheed dem wachsendem innenpolitischen Druck nachgegeben und seinen Rücktritt bekannt gegeben. "Ich will das Land nicht mit eiserner Hand führen. Dieser Schritt ist in der derzeitigen Situation besser", sagte Nasheed am Dienstag in einer Fernsehansprache.

Nun soll der Vizepräsident bis auf Weiteres die Amtsgeschäfte übernehmen. Dieser forderte die staatlichen Institutionen dazu auf, die Verfassung zu achten. Zuvor berichteten örtliche Medien von einem Putschversuch. Demnach hätten sich meuternde Polizisten mehreren Demonstranten angeschlossen und den staatlichen Rundfunk übernommen. Auf der Inselkette formieren sich seit rund drei Wochen Proteste gegen den ersten demokratisch gewählten Präsidenten. Auslöser war die die Festnahme eines Richters, der die Freilassung eines prominenten Regierungskritikers angeordnet hatte.
Malediven / Weltpolitik
07.02.2012 · 11:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen