News
 

Malaysia verschiebt Prügelstrafe für Model

Kuala Lumpur (dts) - Malaysische Behörden haben die Prügelstrafe für das muslimische Model Kartika Sari Dewi Shukarno, die wegen öffentlichem Biertrinkens verurteilt worden war, ausgesetzt. Die 32-Jährige war bei einer Razzia in einer Hotelbar mit einem Bier in der Hand erwischt worden. Der Vorfall soll sich bereits vor zwei Jahren ereignet haben. Da der Konsum von Alkohol Muslimen in dem südostasiatischen Land verboten ist, wurde die Frau zu sechs Stockschlägen und einer Strafe von 1.400 Dollar (980 Euro) verurteilt. Das Urteil soll nun nach Ablauf des islamischen Fastenmonats Ramadan in knapp vier Wochen vollstreckt werden. Die Bestrafung findet, offenbar auf eigenen Wunsch der 32-jährigen Kartika, öffentlich statt. Sie wäre die erste Frau in Malaysia, bei der die Prügelstrafe angewendet wird.
Malaysia / Urteil
24.08.2009 · 12:42 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen