News
 

Mainz: Zwei Säuglinge überleben Nacht

Mainz (dts) - In Mainz haben die neun Säuglinge, die am Wochenende verunreinigte Infusionen erhalten hatten, die Nacht überlebt. Dies teilte die Universitätsmedizin Mainz am Montag mit. Zwei der Säuglinge hätten in der Nacht noch in Lebensgefahr geschwebt, drei weitere seien in kritischem Zustand gewesen.

Die Unglücksursache werde derzeit noch ermittelt. Am Samstag waren zwei Säuglinge, welche auf der Intensivstation des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin der Universitätsklinik mit einer verunreinigten Nährlösung gefüttert worden waren, gestorben. Insgesamt hätten elf Säuglinge die verschmutzte Infusion erhalten.
DEU / NRW / Gesundheit / Unglücke
23.08.2010 · 07:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen