News
 

Mahnung zur Wachsamkeit zum 10. Jahrestag der Terroranschläge

Berlin (dpa) - Zehn Jahre nach den Anschlägen vom 11. September in den USA sieht Bundeskanzlerin Angela Merkel den Terrorismus weiter als «sehr reale Bedrohung» auch für Deutschland. Sie verwies im «Tagesspiegel am Sonntag» auf die Festnahme von zwei Terrorverdächtigen in Berlin und mahnte, die Wachsamkeit dürfe nicht nachlassen. Das Bundeskriminalamt hat keine konkreten Hinweise auf einen bevorstehenden Terror-Anschlag. BKA-Präsident Jörg Ziercke macht sich aber Sorgen um fanatisierte Einzeltäter.

Terrorismus / 11. September / USA
10.09.2011 · 16:25 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen