News
 

Mahmud Ahmadinedschads Wahlsieg offiziell bestätigt

Teheran (dts) - Der Oberste Führer des Irans, Ajatollah Ali Chamenei, hat heute den Wahlsieg von Präsident Mahmud Ahmadinedschad offiziell bestätigt. Das berichtet der britische Sender BBC unter Berufung auf das staatliche iranische Fernsehen. Am Mittwoch soll Ahmadinedschad dann vor dem Parlament den Eid für seine zweite Amtszeit ablegen. Nach den Präsidentschaftswahlen im Iran am 12. Juni war es zu wochenlangen Protesten von Anhängern der Oppositionskandidaten gekommen, die zum Teil mit Gewalt niedergeschlagen wurden.
Iran / Wahlen
03.08.2009 · 09:06 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen